StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Götter, göttliches und Legenden

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Der NPC
Admin


Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 28.04.10

BeitragThema: Götter, göttliches und Legenden   So Mai 02, 2010 3:02 pm




Das Triforce.
Bei vielen auch als "die goldene Macht" bekannt, ist ein Zeichen der drei Göttinen, die das Land Hyrule erschaffen haben.

Der gemeinen Sage nach, stiegen die drei Göttinen aus dem Chaos der Gezeiten hervor.
Din, die Göttin der Kraft und des Feuers. Sie erschuf die Welt mit ihren feurigen Atem.
Nayru, die Göttin der Weisheit und des Wassers gab der Welt Wissen und die Ozeane und Flüsse.
Und dann gab es noch
Farore, die Göttin des Mutes und der Pflanzen, gab schlisslich als das Leben der Welt, was sie heute bevölkert.

Nachdem ihr Tun vollendet war, schossen die drei Göttinen hinauf in den Himmel und verschwanden. Doch hinterließen sie das Triforce. Dieses ruht nun im heiligen Reich, welches sich in einer anderen Dimmension befindet.

Das Triforce selbst besteht aus drei separaten Fragmenten. Jedes Fragment ist einem Triangel ähnlich, die zusammengelegt die Form eines einzigen großen Dreiecks bilden. Dabei stehen die einzelnen Fragmente symbolhaft für ihre Göttin: Das Triforce der Kraft (Din) befindet sich an der Spitze, das Triforce der Weisheit (Nayru) links unten und dem gegenüber das Triforce des Mutes (Farore). Jedes Fragment birgt jeweils eine dieser göttlichen Eigenschaften in sich.

Wenn die Fragmente zusammen gesetzt sind, haben sie die Macht, demjenigen der es berührt seine Wünsche zu erfüllen. Dabei unterscheidet es nicht zwischen Gut oder Böse. Jedem wird sein Wunsch erfüllte, wem das Triforce in die Hände fällt.
Wenn der Wünschene ein reines gutes Herz hat, so wird eine Zeit des Friedens in Hyrule anbrechen.
Doch ist diese Person vom bösen zerfressen, fällt Hyrule in ein Zeitalter der Finsternis.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Der NPC
Admin


Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 28.04.10

BeitragThema: Re: Götter, göttliches und Legenden   So Mai 02, 2010 4:21 pm



Die Göttin Amaterasu

Wenig ist über sie bekannt, außer dass sie die Göttin Der Sonne ist. Mit einigen anderen Göttern, die weniger stark sind, als sie, beschützt Amaterasu die Länder und spendet Licht.
Sie verkörpert den Hund.



Yomigami. Gott der Reinkarnation und Restaration.
Wird von einem Drachen verkörpert.

Tachigami. Gott der Kraft und des Schwertes.
Wird von einer Ratte/Maus verkörpert.

Bakugami. Gott der Explosionen.
Wird von einem Schwein/Wildschwein verkörpert.

Hanagami. Götter der Blumen.
Werden von drei Affen verkörpert.

Sakigami, Gott der Blüten
Hasugami, Gott des Lotus.
Tsutagami, Gott der Reben.

Nuregami. Wassergott.
Wird von einer Schlange verkörpert.

Yumigami. Mondgott.
Wird von einem Hasen verkörpert.

Kazegami. Gott der Stürme und des Windes.
Wird von einem Pferd verkörpert.

Moegami. Gott des Infernos.
Verkörpert von einem Hahn.

Kasugami. Gott des Weines und des Nebels.
Wird von einem Schaf verkörpert.

Kabegami. Gott der Wände und des Schutzes.
Wird von einer Katze verkörpert.

Gekigami. Gott der Blitze und des Donnersturms.
Verkörpert von einem Tiger.

Itegami. Gott des Blizzards, Eis und Winters.
Wird von einem Stier/Kuh verkörpert.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luca
Admin


Anzahl der Beiträge : 155
Anmeldedatum : 27.04.10

BeitragThema: Re: Götter, göttliches und Legenden   So Mai 02, 2010 10:44 pm



Der Held der Zeit

In einigen, alten Sagen heißt es, er habe die Welt einstmals vor dem Untergang und dem Bösen gerettet. Die Ordnung wieder hergestellt.
Der Held in der grünen Kleidung mit dem heiligen Schwert.
Die Eltern haben früher ihren Kindern davon erzählt, von dem mächtigen, jungen Helden, der immer dann geboren wird, wenn Übles der Welt droht.
Doch mit der Zeit sind diese Erzählungen in Vergessenheit geraten. Zu lange war es schon ein friedvolles Land und die Menschen brauchen keinen Helden mehr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Götter, göttliches und Legenden   Heute um 3:15 pm

Nach oben Nach unten
 
Götter, göttliches und Legenden
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Diskussion: Eigene Götter im RPG
» Die Götter
» Steckbrief-Vorlage (Götter - ERLAUBNIS ERST AB 2500 BEITRÄGEN!)
» [Bestätigung] Olymp - Der Sitz der Götter!
» Camp Half-Blood vs. Camp Jupiter - Kampf der Halbgötter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
canine legends :: Doch am Anfang war ... :: die Hintergründe-
Gehe zu: